2020 Mahindra Thar der nächsten Generation für einen 2,0-Liter-Turbobenziner

2020 Mahindra Thar der nächsten Generation für einen 2,0-Liter-Turbobenziner

Mahindra stellte auf der Auto Expo 2020 seine mStallion-Baureihe von BS6-Turbobenzinmotoren vor und kündigte an, dass sie den Thar, den Scorpio und den XUV500 der nächsten Generation antreiben wird.

Es wurde mit großer Spannung erwartet, dass Mahindra das 2020 Thar der nächsten Generation auf der 2020 Auto Expo präsentieren würde. Mahindra hat mit seiner neuen mStallion-Reihe von BS6-konformen, turbogeladenen Benzinmotoren gezeigt, was den Thar der nächsten Generation antreiben wird.

Der 2020 Mahindra Thar der nächsten Generation wird von einem turbogeladenen BS6 2.0L-Benzinmotor angetrieben

Mahindra hat angekündigt, dass der 2020 Thar der nächsten Generation von einem 2,0-Liter-TGDI-Benzinmotor angetrieben wird. Die Thar wurde bereits mehrmals ausspioniert und wir haben Sie im Laufe des letzten Jahres mit allen Spionagebildern gemeldet. Mit dem Thar, der auf der Auto Expo 2020 einen Turbobenziner bekommen soll, und sogar Renault, der den Duster auf der Auto Expo 2020 mit einem 1,3-Liter-Turbobenziner vorstellt, scheinen SUVs mit Turbobenzinmotoren der nächste Trend im Land zu sein .

Der 2,0-Liter-Turbobenziner erzeugt beeindruckende 190 PS Leistung und ein Drehmoment von 380 Newtonmetern. Das sind sehr beeindruckende Zahlen für einen 2,0-Liter-Benziner. Die Getriebemöglichkeiten dürften aus einem 6-Gang-Schaltgetriebe und einem Drehmomentwandler mit Allradantrieb bestehen. Tatsächlich schafft es dieser 2,0-Liter-Motor auch zum neuen Scorpio und zum XUV500 der nächsten Generation. Ein BS6-konformer 2,0-Liter-Dieselmotor wird ebenfalls in die Motorenpalette des Thar aufgenommen. Die erwartete Leistung liegt bei 140 PS und 320 Nm.

Das Mahindra Thar der nächsten Generation wird noch in diesem Jahr auf den Markt gebracht.

In Sachen Design wird sich der kommende SUV vom Jeep Wrangler inspirieren lassen und den Sieben-Lamellen-Kühlergrill in Szene setzen. Es wird auch mit werkseitig montiertem Hardtop geliefert und ist in den Abmessungen größer. Es wird das robuste muskulöse Design tragen und bekommt jetzt frische Stoßstangen vorne und hinten. Es wird neu gestaltete 17-Zoll-Räder geben, deren höhere Ausstattungen größere 18-Zoll-Leichtmetallräder und eine lange Liste an Komfort bieten. Es wird auch zum ersten Mal in seinem Leben LED-Tagfahrlichter und LED-Rückleuchten erhalten.

Lesen Sie auch: Auto Expo 2020: Was ist neu in der 2020 Force Gurkha?

Das Interieur des Mahindra Thar der nächsten Generation wurde komplett überarbeitet und erhält ein neues Dashboard. Der neue Thar wird viel komfortabler und weniger nützlich sein als das Modell, das er ersetzen wird. Es gibt ein Touchscreen-Infotainmentsystem, das voraussichtlich Apple CarPlay und Android Auto unterstützt und gleichzeitig als Anzeige für die Rückfahrkamera dient.

Lesen Sie auch: MG Motors hat günstigere Zukunftsautos für Indien

Erwarten Sie, dass der 2020 Thar kurz nach seiner Enthüllung noch in diesem Jahr auf den Markt kommt. Der Preis dürfte höher sein als für den Thar 700, der bei 9,99 Rupien (ab Showroom Delhi) beginnt. Nach dem Start wird es mit der Force Gurkha zu tun haben, die ebenfalls auf der Auto Expo 2020 vorgestellt wurde und noch in diesem Jahr auf den Markt gebracht werden soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.