Toyota wird am 26. Februar das Vellfire in Indien starten

Toyota wird am 26. Februar das Vellfire in Indien starten

Der Toyota Vellfire wird über die CBU-Route nach Indien kommen und der einzige Konkurrent in Indien ist die Mercedes V-Klasse. Es wird erwartet, um Rs 80 Lakhs festgesetzt zu werden.

Das erste MPV-Segment in Indien ist in letzter Zeit sehr aktiv. Mercedes-Benz hat in den letzten Monaten mehrere Iterationen der V-Klasse auf den Markt gebracht. Kürzlich ist auch der Kia-Karneval am unteren Ende des Premium-MPV-Segments auf den Markt gekommen. Wir hatten Ihnen bereits berichtet, dass Toyota den Vellfire nach Indien gebracht hat, und jetzt hat das Unternehmen angekündigt, diesen Premium-MPV am 26. Februar in Indien auf den Markt zu bringen.

Toyota wird den Vellfire am 26. Februar in Indien starten

Der Vellfire ist ein Executive-Luxus-MPV, der über die CBU-Route unter der entspannten Homologationsregel der indischen Regierung an unsere Küste kommt. In Indien wird der Vellfire standardmäßig mit dem „Executive Lounge“ -Paket von Toyota geliefert. Das schließt zwei Kapitänstühle für die Passagiere der mittleren Reihe ein. Die Sitze selbst sind belüftet und können auch elektrisch zurückgelehnt werden.

Dieses Paket beinhaltet auch eine angetriebene Heckklappe und Schiebetüren, zwei Schiebedächer, eine Dreizonen-Klimatisierungsautomatik, Stimmungslicht und individuelle Tabletttische für den Vellfire nach indischer Spezifikation. Es gibt auch zwei 10,2-Zoll-Bildschirm für die Fondpassagiere als Teil des Unterhaltungspakets und es erhält auch eine 360-Grad-Kamera. Die Kabine ist in zweifarbigem Beige und Schwarz gehalten, während das Äußere in Perlweiß gestrichen wurde.

Nur für Ihr Wissen basiert der Vellfire auf dem Alphard MPV, der in einigen ausgewählten Märkten erhältlich ist. Der Vellfire ist im Wesentlichen eine Premium-Version desselben und verfügt über ein einzigartiges Design vorne und hinten sowie mehr Funktionen im Inneren sowie zusätzlichen Komfort für die Kreatur. Der Vellfire wird in Indien in einer einzelnen, voll beladenen Ausführung erhältlich sein und wird voraussichtlich einen Preis ab Ausstellungsraum von etwa Rs haben. 80 Lakhs.

Lesen Sie auch: Land Rover Discovery Sport Facelift in Indien eingeführt – Preis und Details

Der Toyota Vellfire wird von einem benzinelektrischen Hybridantrieb angetrieben, der einen 150 PS starken 2,5-Liter-Benziner mit einem 143 PS starken Elektromotor verbindet. Die kombinierte Leistung liegt jedoch bei 197 PS. Dies ist derselbe Antriebsstrang, der auch für den Lexus NX 300h SUV eingesetzt wird, der bereits in Indien zum Verkauf steht. Der Motor wird mit einem CVT-Getriebe verbunden, wobei die Kraft auf alle vier Räder übertragen wird. Der Vellfire kann auch über kurze Strecken im reinen EV-Modus gefahren werden.

Lesen Sie auch: Kia Sonet-Start im August 2020; Bieten Sie mehr Funktionen als Veranstaltungsort

Der Vellfire wird bei seiner Markteinführung nur einen direkten Konkurrenten haben, die Mercedes-Benz V-Klasse, deren Preise im Bereich von Rs 68,40 Lakh bis Rs 1,46 Crore liegen (ab Ausstellungsraum, pan-India).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.